Select your location to see tailored content for your region

North America

Renault Zoe Ladespezifikationen

Erfahren Sie mehr über die Spezifikationen des Renault Zoe wie Reichweite, Ladezeit, Preis und die ideale Ladestation.

Renault Zoe ZE50 R135

Der Renault Zoe ist ein kleines, fünftüriges Elektroauto für den Stadtverkehr, das sich perfekt für kurze Fahrten und den Alltag eignet und durch seine Leistung und Reichweite besticht.

Fahrzeugspezifikationen

Batteriekapazität:

54.7 kWh

Reichweite:

385 km

Preis ab:

€ 36.195

Wirkungsgrad:

177 Wh/km

Sitzplätze

5

Unterstützung für Schnellladung

Ja

*Die Spezifikationen können je nach ausgewählter Modellversion variieren. Besuchen Sie die EV-Datenbank für eine vollständige Übersicht über Modelle und Spezifikationen.

CCS charging plug for AC charging

AC-Laden

Ladeanschluss

Type 2

Max. AC-Ausgangsleistung

22 kW

Ladezeit

3h

CCS charging plug for DC charging

DC-Laden

Ladeanschluss

CCS

Max. AC-Ausgangsleistung

46 kW

Ladezeit

56m

Heimladen (AC) für ein Renault Zoe

Ladetyp

Zeit (leer bis voll)

Reichweite pro Stunde Laden

Empfehlung

Ladetyp

1-Phase 10A (2.3 kW)

Zeit (leer bis voll)

26h 45m

Reichweite pro Stunde Laden

14 km/h

Empfehlung

Diese Lademethode ist nur für Notfälle gedacht.

Ladetyp

1-Phase 16A (3.7 kW)

Zeit (leer bis voll)

16h 45m

Reichweite pro Stunde Laden

23 km/h

Empfehlung

Diese Ladestation benötigt länger, um dieses Auto vollständig aufzuladen.

Ladetyp

1-Phase 32A (7.4 kW)

Zeit (leer bis voll)

8h 30m

Reichweite pro Stunde Laden

45 km/h

Empfehlung

Diese Ladestation benötigt länger, um dieses Auto vollständig aufzuladen.

Ladetyp

3-Phasen 16A (11 kW)

Zeit (leer bis voll)

5h 45m

Reichweite pro Stunde Laden

67 km/h

Empfehlung

Diese Ladestation benötigt länger, um dieses Auto vollständig aufzuladen.

Ladetyp

3-Phasen 32A (22 kW)

Zeit (leer bis voll)

3h

Reichweite pro Stunde Laden

128 km/h

Empfehlung

Diese Ladestation ist am besten für dieses Auto geeignet!

Diese Ladestation ermöglicht es Ihnen, dieses Auto mit maximaler Ladeleistung aufzuladen.

Unsere Empfehlung für Wallboxen

EVBox Livo
New

EVBox Livo

Zukunftsorientiertes Laden zu Hause.

  • 7,4 kW / 11 kW / 22 kW
  • Privathaushalte
EVBox Elvi

EVBox Elvi

Vielfältige Lademöglichkeiten zu Hause für Privat- und Leasingfahrzeuge

  • 7,4 kW / 11 kW / 22 kW
  • Privathaushalte / Firmenflotte

Alles, was Sie über das Laden von Elektrofahrzeugen wissen sollten

In unserem umfassenden Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie vor dem Kauf eines Elektroautos über das Laden von E-Autos wissen müssen.

FAQs

Die Ladezeit des Renault Zoe hängt von der Art der Ladestation ab, die Sie nutzen. Es gibt zwei Renault Zoe-Elektromodelle - den Renault Zoe ZE50 R110 und den ZE50 R135, beide mit einer nutzbaren Batteriekapazität von 52 kWh.

An einer Standard-AC-Ladestation hat der Renault Zoe eine maximale Leistung von 22 Kilowatt (kW), was bedeutet, dass es etwa 2 Stunden und 37 Minuten dauern würde, um von 0 auf 100 Prozent zu laden.

An einer DC-Schnellladestation kann der Renault Zoe mit einer maximalen Leistung von 46 kW geladen werden, was bedeutet, dass es etwa 52 Minuten dauert, um von 10 auf 80 Prozent zu laden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Renault Zoe aufzuladen, je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Situation. Die billigste und bequemste Art des Aufladens ist die Verwendung einer speziellen Ladestation, die Ihr Auto auflädt, wenn es in Ihrer Einfahrt geparkt ist, so dass Sie das Haus immer mit einer vollen Batterie verlassen können.

Alternativ dazu gibt es eine Reihe von öffentlichen Ladestationen, die an vielen öffentlichen Orten wie Parkhäusern, Restaurants, Geschäften, Hotels und Büros zur Verfügung stehen. Wenn es schneller gehen soll, können Sie den Renault Zoe an DC-Schnellladestationen je nach Leistung in weniger als einer Stunde auftanken.

Die Reichweite eines Renault Zoe variiert je nach Modell:

  • Der Renault Zoe ZE50 R110 hat eine Reichweite von 395 km*.
  • Der Renault Zoe ZE50 R135 hat eine Reichweite von 385 km*.


* Diese Schätzungen basieren auf den WLTP-Werten. Die tatsächliche Reichweite kann aufgrund von Faktoren wie Geschwindigkeit, Wetterbedingungen und Höhenunterschieden variieren.

Der Preis des Renault Zoe variiert je nach Modell, Händler und Standort. Die Einstiegspreise liegen ungefähr bei 36.840 € in Deutschland, 38.590 € in Österreich und 31’300 CH in der Schweiz*.

* Die Preise wurden zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels von der jeweiligen Renault Website genommen.

Trotz seines günstigen Preises muss der Renault Zoe nicht auf Ausstattung verzichten. Die Ausstattung des Renault Zoe umfasst eine Reihe von Komfortmerkmalen, wie z. B. automatisches Licht und Scheibenwischer sowie eine Freisprecheinrichtung mit der Renault Keycard. Die Technologie steht im Mittelpunkt des Renault Zoe. Der 9,3-Zoll-Bildschirm auf dem Armaturenbrett unterstützt die erweiterte Konnektivität mit Apple CarPlay und Android Auto für einen einfachen Zugang zu Informationen und Unterhaltung.

Der Renault Zoe legt auch großen Wert auf Sicherheit und bietet fortschrittliche Fahrassistenzsysteme wie Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent und aktive Notbremsung.

Der Innenraum des Renault Zoe wurde im Hinblick auf Komfort, Eleganz und Nachhaltigkeit neu gestaltet. Das neue Armaturenbrett verfügt über einen dynamischen Bildschirm, der neben Geschwindigkeit und Fahrzeugstatus auch Navigations-, Verkehrs- und Multimedia-Informationen direkt vor den Augen des Fahrenden anzeigt.

Die neuen Sitze verfügen über höhenverstellbare Sicherheitsgurte vorne, eine zentrale Kopfstütze hinten und optional beheizbare Vordersitze und Lenkrad. Die Sitzbezüge sind aus recyceltem PET-Material gefertigt, um die Umweltbelastung des Renault Zoe zu minimieren.

Beide Modelle des Renault Zoe haben das gleiche Gewicht und die gleichen Abmessungen. Sie haben eine Länge von 4,08 m, eine Breite von 1,78 m (1,94 m mit Spiegeln) und eine Höhe von 1,56 m mit einem Ladevolumen von 338 l.

Der Renault Zoe hat ein zulässiges Gesamtgewicht (GVWR) von 1.988 kg, mit einer maximalen Nutzlast von 486 kg.

Die Kosten für das Aufladen des Renault Zoe variieren je nach Art des Aufladens. Das Aufladen zu Hause ist am günstigsten, gefolgt von öffentlichen AC-Ladestationen, wobei das DC-Schnellladen die teuerste (aber schnellste) Art des Aufladens ist.

Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über die ungefähren Kosten für die einzelnen Ladeverfahren.

Deutschland

Ladestationstyp (rechts)

Renault Zoe Modell (unten)

Zu Hause(AC)

Preis pro kWh: €0,32

Öffentlich (AC)

Preis pro kWh: €0,51 + € 0,35 Transaktionsgebühr

Schnell (DC)

Preis pro kWh: €0,61 + €2 Transaktionsgebühr

Renault Zoe ZE50 R110 & R135

€16,64

€26,87

€33,72

Österreich

Ladestationstyp (rechts)

Renault Zoe Modell (unten)

Zu Hause(AC)

Preis pro kWh: €0,22

Öffentlich (AC)

Preis pro kWh: €0,22 + € 0,35 Transaktionsgebühr

Schnell (DC)

Preis pro kWh: €0,45 + €2 Transaktionsgebühr

Renault Zoe ZE50 R110 & R135

€11,44

€25,83

€32,68

Schweiz

Ladestationstyp (rechts)

Renault Zoe Modell (unten)

Zu Hause(AC)

Preis pro kWh: CHF 0,21

Öffentlich (AC)

Preis pro kWh: CHF 0,41 + CHF 0,16 Transaktionsgebühr

Schnell (DC)

Preis pro kWh: CHF 0,54 + CHF 2 Transaktionsgebühren

Renault Zoe ZE50 R110 & R135

CHF 10,92

CHF 21,84

CHF 30,08

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Preise nur dazu dienen, die Kosten grob zu veranschaulichen. Alle Kalkulationen sind unverbindlich und vorbehaltlich möglicher Fehler. Sie basieren auf von der EU veröffentlichten Durchschnittswerten für die Stromtarife pro kWh in Privathaushalten und bei öffentlichen Ladeanbietern im jeweiligen Land zum Zeitpunkt des Verfassens des Artikels.