SEGENSOLAR X SIMPLYORANGE X EVBOX

Laden am Arbeitsplatz in Zusammenarbeit mit SegenSolar und SimplyOrange

SegenSolar und SimplyOrange integrieren EVBox BusinessLine Ladestationen in Photovoltaik-Anlage.

SegenSolar und SimplyOrange ermöglichen Integration von EVBox Ladelösungen in Solaranlagen

Mit der Hilfe von Simply Orange konnten bei der Gießerei Jura-Guss in Bayern eine Reihe von EVBox BusinessLine Stationen installiert werden. Die gesamte Anlage mit den Ladestationen wurde als Komplettpaket von dem Kölner Großhandel für Photovoltaik SegenSolar geliefert. Kund:innen und Mitarbeiter:innen der Gießerei können von nun an sorgenfrei mit ihrem Elektroauto anreisen.

Jede Ladestation zählt

Es ist kein Geheimnis mehr, dass die Elektromobilität einen großen Teil unserer Gegenwart ausmacht und unserer Zukunft leiten wird. Die zwei wichtigsten Komponenten bei der Umsetzung und dem Ausbau sind hierbei die Elektrofahrzeuge und die Ladestationen.

Doch nicht nur die öffentlich zugänglichen Lademöglichkeiten zählen, sondern auch die halböffentlichen und privaten Ladestationen. Ladestationen, welche es Mitarbeiter:innen, Kund:innen oder Besucher:innen eines Unternehmens den Aufenthalt angenehmer machen, weil sie sorgenfrei mit ihrem aufgeladenen Auto nach Hause fahren können.

Mehrere Unternehmen - Ein Erfolg

Mit dem Slogan “SegenSolar. Wir liefern, was Sie brauchen.” unterstreicht die SegenSolar GmbH die Wichtigkeit für einen nachhaltigen Wandel unserer Lebensweise mit speziellem Fokus auf die Elektro- und Mobilitätsbranche. Die SegenSolar GmbH, Fachgroßhändler für Photovoltaik-Systeme und -Komponenten mit Sitz in Köln legt den Fokus auf Solarmodule, Wechselrichter, Speichersysteme, Montagesysteme sowie auch Wallboxen wie zum Bespiel die EVBox Elvi. In SegenSolars Kunden-Portal können Sie zu jeder Zeit Ihre Solaranlage planen und bestellen und Kontakt zu Experten aufnehmen.

Zusammen mit SimplyOrange, ein Installateur für Photovoltaik, Speicherlösungen und auch E-Mobilität arbeitet das Kölner Unternehmen an einem gemeinsamen Ziel: Eine nachhaltigere Zukunft gestalten.

Dies sollte nun mit Hilfe der Installation von fünf EVBox Business Line Stationen passieren, welche SimplyOrange installiert hat und somit allen Mitarbeiter:innen und Kund:innen der Jura-Guss Gießerei in Beilngries (Bayern) die Möglichkeit geben soll, bequem am Arbeitsplatz oder während eines Termins ihr Elektroauto aufzuladen.

Die EVBox BusinessLine zeichnet sich durch ihr robustes und wetterfestes Design aus und kann durch ihre Ausstattung mit integriertem WLAN und 4G LTE zu jeder Zeit aus der Ferne verwaltet werden. Dies ermöglicht das Management von bis zu 20 Ladepunkten in einem Netzwerk, sowie den Empfang von neuen Firmware-Updates zu jeder Zeit. Mit einer Leistung von bis zu 22 kW kann die Ladestation ein oder zwei Autos gleichzeitig laden und Ihnen somit innerhalb einer Stunde Ihnen eine Reichweite von bis zu 120 km verschaffen.

Grüner Strom für die Elektrofahrzeuge

Um das volle Potenzial der E-Mobilität zu erwecken, gibt es die Möglichkeit Elektroautos mit grünem Strom zu beladen. Hierbei ergab sich für SegenSolar, SimplyOrange und EVBox die perfekte Möglichkeit, E-Mobilität und regenerative Energien miteinander zu verbinden.

Mit mehreren Jahrzehnten an Erfahrung in der Elektrotechnik-Branche bieten SegenSolar und SimplyOrange ihren Kund:innen qualitativ hochwertige Beratung und Produkte an, um Photovoltaik-Projekte erfolgreich umzusetzen - auch in Hinblick auf die Integration von E-Mobilität-Komponenten. Photovoltaik (PV) Anlagen, welche über Ladestationen Elektroautos mit Strom beladen, ergeben eine nachhaltige und lukrative Lösung. Nachhaltig, da der Strom von einer PV-Anlage keine CO2-Emissionen verursacht. Lukrativ, da es sich um kostenlosen Strom handelt - Abgesehen von den Anschaffungskosten und geringen Wartungskosten der PV Anlage, fallen für den Strom keine Kosten an.


EVBox BusinessLine

Ladestationen in Bayern

Grüner Strom

durch Integration der Stationen in eine Solaranlage

Laden am Arbeitsplatz

um sicher wieder nach Hause zu kommen

PV-Integration bei EVBox BusinessLine Stationen

Erst im Herbst 2020 wurde bei dem der Jura-Guss Gießerei auch eine Photovoltaik-Anlage von SimplyOrange installiert, welche nun unter anderem die neuen Ladestationen mit Strom versorgt. Die fünf EVBox BusinessLine Stationen mit Einzel- und Doppelbuchse können somit bis zu 10 Elektroauto-Fahrer:innen mit grünem Strom versorgen.

"Wir freuen uns sehr über unsere effektive Zusammenarbeit mit SegenSolar und umso mehr über die erfolgreiche Installation unserer BusinessLine Stationen, welche durch SimplyOrange ermöglicht wurde. Wir haben in SegenSolar einen zuverlässigen und professionellen Partner gefunden, welcher es uns möglich macht, unser Netzwerk zu erweitern und von der gemeinsamen Expertise zu profitieren. Ich freue mich auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft, um den Aufbau der Ladeinfrastruktur in der DACH Region zu beschleunigen."

- Hermann Winkler (Regional Director DACH)


“Mit der Installation der PV-Anlage bei der Jura Guss GmbH in Beilngries haben wir den Grundstein für eine nachhaltigere Zukunft gelegt. Mit der Anlage kann unser Kunde im Jahr bis zu 76.000 Kilogramm CO2-Ausstoß verhindern. Durch die Installation der EVBox BusinessLine können wir nun den Ausbau von PV-Anlagen mit der Elektromobilität verbinden und somit einen weiteren Schritt in Richtung einer grüneren Erde machen und Teil der Null-Emissionen Mission werden.”

- Adrian Schneider (Geschäftsführer der Simply Orange & Orange Energy GmbH)

Möchten Sie mehr über die Vorteile des Ladens am Arbeitsplatz erfahren?

Lesen Sie in unserem Blog, warum Unternehmen wie Ihres in Ladestationen für Elektrofahrzeuge investieren sollten und informieren Sie sich über die neuesten Technologien